Willkommen
Über mich
News 2014
News 2013
News 2012
Da bin ich zur Welt gekommen!
Meine Freunde
Mein Freund Filou
Mein Freund Dexter
Mopstreffen 2014
Mopstreffen 2013
Mopstreffen 2012
Tierrettung Essen e.V.
Gedanken zum Tierschutz
GIFTKÖDER in ESSEN - WARNUNG
Arthur\s Welt
Weihnachten 2012
Schwarzwald 2013
Urlaub Fehmarn 2013
Urlaub Sauerland 2012
Urlaub Fehmarn 2012
Urlaub Fehmarn 2011
Urlaub Fehmarn 2010
10 Bitten eines Hundes
Regenbogenbrücke - in Memorian
Arthurs Pfotenbüchlein
Kontakt
Hunde Homepage
Urlaub Fehmarn 2014
Datenschutz




Urlaub auf Fehmarn - 2011
Wir waren diesen Sommer wieder auf Fehmarn, der Sonneninsel. Naja, Sonne war so eine Sache auf der Sonneninsel. Irgendwie hat es entweder morgens, vormittags oder nachmittags bzw. abends oder nachts geregnet. Das mit der Sonneninsel war wohl nix. Bevor wir auf Fehmarn ankamen, waren wir noch beim Mopstreffen in Eime. Das war toll, ihr werdet's kaum glauben, meine Familie und noch gaaaanz viele andere Möppis. Wir hatten eine Menge Spaß. Seht selber:

Hier gab's gerade Leckerchen ;o)
     ...ob da noch welche liegen?
                                                                                    
  
       Toben 
                                                                                                                                                                               
                                                                                       
Guckt mal, der ist ja total winzig   
                                                                            
                         
 Nicht das Ihr denkt, es wären nur schwarze Möppis da gewesen
    

Am Ende eines aufregenden Mopstages:
                                                            
Plattmops
                                                                           

 Vom Mopstreffen aus ging es dann am nächsten Tag weiter nach Fehmarn          


             
                     Im Sand buddeln ist toll!                                                                                                                                       Nicht ohne meinen Quitsch 

Mami nach der Rettung meines Bällchens aus der Ostsee          Na, sehe ich nicht gefährlich aus?